Drucken
Kategorie: Aktuell
Gruppenbild

Seit mehr als 15 Jahren steht der Thurner Hof nun leer. Seit fast 5 Jahren sogar renoviert. Und noch immer wissen wir nicht, wann der Thurner Hof, unser Dellbrücker Herrenhaus, wieder genutzt werden kann. Und das, obwohl lediglich kleinere Restarbeiten zu beenden sind, bevor die Bauabnahme erfolgen könnte!

Wir haben darum einen deutlichen Brief an den Sozialdezernenten der Stadt Köln, Dr. Rau gesandt. Ihm ist momentan interessanterweise das Haus zugeordnet. Am 16. März haben wir uns mit Dr. Rau am Thurner Hof getroffen und das Haus gemeinsam besichtigt. Dr. Rau zeigte sich sehr beeindruckt. Der Thurner Hof war der Sitz des Bachgrafen (Strunder Bach), eine der ältesten Anlagen Kölns! Dr. Rau, der selbst Dellbrücker Bürger ist,  versprach, sich gemeinsam mit uns um die Angelegenheit zu kümmern, um das Haus für die Dellbrücker Bürger wieder verfügbar zu machen: Geplant ist wie ehedem, dass das Haus durch die VHS betrieben wird und zusätzlich für Aktivitäten der Dellbrücker Vereine offen ist.