Als Ausfluss einer gründlichen Diskussion und Analyse zum Rentensystem in Deutschland hat unser Arbeitskreis „Arbeit und Soziales“ eine kritische Bilanz und sieben Thesen zu einem zukünftigen, gerechten und auskömmlichen Rentensystem veröffentlicht.

Das Team des SPD-Ortsvereins Köln-Dellbrück arbeitet intensiv für eine hohe Wahlbeteiligung und ein gutes Ergebnis am 26. Mai, denn Europa ist die Antwort!

Mehrfach war auch unsere Kandidatin Claudia Walther beim traditionellen Wahlwerbestand zum Markttag mit uns vor Ort, um die Menschen von der Idee der EU zu überzeugen und für das Kreuzchen an der richtigen Stelle zu begeistern. 

Wie in jedem Jahr verteilten Mitglieder des SPD-Ortsvereins auch 2019 wieder am Karsamstag bei sommerlichen Temperaturen bunt gefärbte Ostereier an die Passantinnen und Passanten auf der Hauptstraße.

Die kleine Aufmerksamkeit verband sich mit guten Wünschen, dem Hinweis auf die Europawahl am 26. Mai und so manchem Gespräch über die politische Lage in Dellbrück, Köln und dem Rest der Welt.

Was haben volle Flüchtlingsboote vor Europas Küsten mit der Geschichte von Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun? Die vom Bündnis Dellbrück gegen Rechts in der Stadtsparkasse präsentierte Ausstellung will zeigen, dass die Flucht nach Europa und viele Probleme in Afrika untrennbar mit einem halben Jahrtausend afro-europäischer bzw. transatlantischer Geschichte zusammenhängen.
Bei der Ausstellungseröffnung wird Serge Palasie, Mitglied des SPD-Ortsvereins Köln-Dellbrück, diese beeindruckenden Zusammenhänge erläutern. Ihr seid herzlich eingeladen!

Wo: Sparkasse Köln-Bonn, Dellbrücker Hauptstraße 121

Beginn: 06.05.2019, Uhrzeit: 10:00 Uhr

Ende:10.05.2019, Uhrzeit: 18:00 Uhr

Auch in diesem Jahr lud der SPD-Ortsverein wieder zu seinem traditionellen Frühjahrsempfang in das Gemeindehaus der Christuskirche. Zahlreiche Gäste aus Dellbrücker Vereinen, Schulen, Kirche und Politik trafen am 05.04.2019 bei kühlen Getränken und Fingerfood auf die Mandatsträger der SPD für den Stadtteil Dellbrück.

Mit Blick auf die bevorstehende Wahl zum Europäischen Parlament am 26.05. begrüßte OV-Co-Vorsitzende Andrea Köper stellvertretend für den Ortsverein neben dem Bundestags-Abgeordneten, Prof. Dr. Karl Lauterbach, dem Mitglied des NRW-Landtags, Martin Börschel, Ratsmitglied Horst Noack und Bezirksvertreter Hans Stengle auch die Kandidatin der SPD-Mittelrhein für das EU-Parlament, Claudia Walther.